RR-Ökoenergie

page2-img1
page2-img1
Die RR-Ökoenergie GmbH & Co. KG ist ein Joint Venture zwischen einem privaten Investor und der M&M Invest GmbH.
Aus dieser Verbindung wurde von Januar bis Mai 2013 eine Teilfläche des brachen Sprengstoffwerks in Schönebeck/Elbe von Wildwuchs, Bauresten und der teilweise erheblichen Bodenkontamination befreit, um dort eine Photovoltaikanlage zu errichten.

Die Anlage ging dann mit 2.101,25 KWp, was 8.576 Solarmodulen entspricht, im August 2013 in Betrieb. 156 Wechselrichter setzen den Strom für die Einspeisung in das örtliche Stromnetz um.

Heute erzeugt der Generator jährlich rund 2,1 Mio. KWh saubere Energie, die ca. 600 Haushalte mit Strom versorgt.